Logo_Mentaltalent

  Idee       Erfolge   Anmeldung

         Team
            

  Moritz Anderten   derzeit nicht für mentaltalent.de tätig
   Dipl.-Psychologe Carsten Schiel

Ausbildung
Dipl.-Psychologe; Sportpsychologe bdp/asp; Trainer-B- Lizenz Fußball

Mein Kontakt zum (Leistungs-)Sport
Schon während meines Psychologiestudiums war mir klar, dass meine Leidenschaft zum Leistungssport beruflich für mich wegweisend sein wird. Mein Studium habe ich mir durch den Fußball als Vertragsamateur (VfL Trier, FSV Salmrohr, SV Eintracht Trier) finanziert. Wenn man sich entschieden hat, bleibt nicht mehr viel Platz für andere Sportarten. Vorher habe ich im Verein lange Volleyball, Tennis und auch Handball gespielt. Zur Zeit arbeite ich als Verbandspsychologe für den deutschen Hockey-Bund und für den Deutschen Tischtennis-Bund sowie für den OSP-Rhein-Ruhr.

Meine allg. Erfahrungen mit talentierten Athleten bei mentaltalent.de
Ich bin sehr froh, dass ich viel mit Nachwuchsathleten arbeiten kann. Das liegt vor allem an der Aufgeschlossenheit der jungen Talente. Für mich ist es sehr wichtig, dass das die sportpsychologische Arbeit persönlich auf die Sportler abgestimmt ist. Meist ergeben sich ja aus dem Wettkampfalltag genügend Beispiele, um Themen zu bearbeiten und Ideen zu entwickeln. Es ist unglaublich motivierend, wenn ich sehen kann, dass die Arbeit Früchte trägt.     

Meine Motivation, mit talentierten Nachwuchsathleten zu arbeiten 
Es gibt viele Talente, aber nur wenige, die es tatsächlich auch schaffen Top-Athleten zu werden. Top-Athleten haben meist in mühsamer Eigenarbeit naive Strategien entwickelt, um in schwierigen Situationen trotzdem erfolgreich zu sein. Meine Motivation liegt darin begründet, Lehrerfahrungen der Nachwuchsathleten zu begleiten und wissenschaftliche Methoden zu vermitteln, damit diese Entwicklung nicht dem Zufall überlassen wird.

DSHS   MomentumLandessportbund     Partner 2  Partner 3    Landessportbund  Sportstiftung Kontakt | Impressum