Kontakt  Links  Impressum

woman_sportytitle
Startseite     News     Leitbild     Coaching     Extras     Top Themen

Top-News     subtitle-top-thema


Schritt für Schritt zurück im Geschäft

Der Biathlon-Star Darja Domratschewa holte nur vier Monate nach der Geburt ihrer Tochter eine Silbermedaille bei der WM in Hochfilzen. Nach einer längeren Pause, bedingt durch Krankheit und Schwangerschaft ging es für die Spitzensportlerin nach der Geburt recht schnell zurück ins Training auf Skirollern. "Schritt für Schritt zurück im Geschäft" kommentierte Domratschewa ein Foto während ihres Trainings.
Zu beachten ist, dass Domratschewa mit dieser Leistung als absolute Ausnahme gilt, und jede Frau individuell und mit Hilfe von Hebamme, Gynäkologe und Physiotherapeutin für sich entscheiden sollte, was für sie selbst nach der Geburt am besten ist. "Schritt für Schritt" ist die richtige Devise. Wichtig nach einer Geburt ist es vor allem zunächst einmal, dass sich der Beckenboden von den Strapazen der Schwangerschaft und der Geburt erholen kann. Man geht davon aus, dass erst nach 6-9 Monaten die volle Belastbarkeit wieder erreicht ist. Ein gezieltes Rückbildungstraining ist für JEDE Frau ein absolutes Muss. Außerdem raten wir kurz nach der Entbindung zu Beckenboden-schonendem Sport. Hier eignet sich alles, was keine Erschütterungen auf den Beckenboden auslöst wie Fahrradfahren, Inliner fahren, (Nordic) Walken und auch die vielen Sportkurse im Wasser.


____________________________________________________________________


Marion Sulprizio und Jens Kleinert stellen ihr Buch vor:

"Sport und Schwangerschaft – Leitfaden für die geburtshilfliche und gynäkologische Beratung" ist ab sofort im Handel erhältlich.

Unser Buch richtet sich an Alle, die sich mit der Beratung, Betreuung und Coaching zum Thema "Sport in und nach der Schwangerschaft" differenzierter befassen möchten. Es bietet fundiertes Wissen im Hinblick auf die Grundlagen sportbezogener Beratung, die Auswirkungen von Bewegung auf den Organismus der Mutter und des Kindes und stellt - auf Basis der aktuellen Forschungs- und Studienlage - einen Leitfaden für die optimale Beratung dar.

Flyer• Grundlagen und Prinzipien von sportbezogener Beratung und Betreuung in und nach der Schwangerschaft

• Effekte und Kontraindikationen von Sport in und nach der Schwangerschaft

• Empfehlungen für Einsteigerinnen, Freizeitsportlerinnen und Leistungssportlerinnen

• Beckenboden – wichtiges Thema beim Sport in der Schwangerschaft

• Prävention und Therapie von Adipositas und schwangerschaftsbedingten Erkrankungen durch Sport

Unser Buch versteht sich als Leitfaden oder Handlungshilfe und stellt eine hervorragende Basis für Gynäkologen, Hebammen oder sonstige Multiplikatoren wie z.B. Physiotherapeuten oder Sportwissenschaftler, auf Sport und Schwangerschaft spezialisierte Übungsleiter oder Sportmediziner, die Frauen vor, in und nach der Schwangerschaft hinsichtlich Sportaktivität beraten und betreuen. Wir freuen uns, dass dieses Buchprojekt von sehr renommierten Autorinnen und Autoren mit uns zusammen realisiert wurde und bedanken uns bei Monica Ebbers, Lars Jäger, Prof. Dr. Ulrike Korsten-Reck, Astrid Landmesser, Ronja Löw, Vinod Mechery, Dr. Katrin Röttger, Prof. Dr. Birgit Schulte-Frei, Dr. Claudia Velde, Cornelia Wäscher

ISBN 978-3-662-48759-4

Den Link zu Ihrer Buchbestellung finden Sie HIER.


____________________________________________________________________


Flyer zu den 10 häufigsten Fragen

FlyerDer Arbeitskreis Sport und Schwangerschaft bietet einen kostenfreien Versand des Flyers zu den 10 häufigsten Fragen zum Thema "Sport in der Schwangerschaft" an. Der Flyer dient zur Information von Schwangeren und Multiplikatoren wie Hebammen, Ärzten, Trainern, Übungsleitern und kann unter schwangerschaft@dshs-koeln.de angefordert werden.


____________________________________________________________________

Das Psychologische Institut der DSHS Köln bietet Ihnen ein Online-Coaching rund um das Thema Sport und Schwangerschaft.

Sie erhalten auf Ihre persönliche Anfrage ganz einfach per E-Mail

    allgemeine Trainingsempfehlungen
    Motivierungshilfen
   Infos zu Trainingswirkungen
   News und aktuelle Erkenntnisse
   FAQs und ihre Antworten

Melden Sie sich kostenlos unter schwangerschaft@dshs-koeln.de und schildern Sie Ihr Anliegen. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Sie haben Fragen? Unser Coaching-Team hilft Ihnen gerne weiter.

 

               Gesund und fit den Alltag
                                            meistern
10 Fragen

1.

Darf ich während der Schwangerschaft Sport betreiben?
2.
Wie hoch darf mein Puls sein?
3.
Wie häufig darf ich in der Woche trainieren?
4.
Darf ich während der Schwangerschaft joggen?
5.
Darf ich weiterhin im Fitness- Studio trainieren?
6.
Darf ich mit Gewichten trainieren?
7.
Welche Sportarten empfehlen Sie für Einsteiger?
8.
Was muss ich beim Bauchmuskeltraining beachten?
9.
Welche Sportarten sollten vermieden werden?
10.
Darf ich nach der Schwangerschaft wieder sofort Sport treiben?

Wenn Sie noch weitere oder indivuelle Fragen haben, dann melden Sie sich bitte unter schwangerschaft@dshs-koeln.de
Unser Online-Coaching Team wird Ihnen kostenlos weiter- helfen.

              _____________________________

Organisation und Redaktion

Logo DSHS

Kooperationspartner

Landessportbund 
Sportärztebund Hebammenverband


Arbeitskreis
Sport und Schwangerschaft